Ein fairer Vermieter löst Konflikte professionell

Als Wohnungsunternehmen wird es immer wichtiger, den Mieter nicht nur ein schönes Zuhause zu bieten, sondern auch eine faire Partnerschaft. Das ist gerade in schwierigen Situationen und bei Konflikten ganz besonders wichtig.

Fallbeispiel

für Wohnimmobilien

An den Wänden einer Mietwohnung bildete sich Schimmel. Die Mieter, Familie S., sahen die Ursache dafür in der alten Bausubstanz des Hauses. Der Vermieter konterte, es läge am falschen bzw. ungenügenden Lüften der Räume. Da für die Familie ein langwieriger Rechtsstreit nicht in Frage kam, war die Familie froh über den mit dem Vermieter vereinbarten Konfliktschutz und rief bei der Konfliktschutz-Hotline an.
Nach zwei konstruktiven Telefonaten unter Leitung eines erfahrenen Konfliktlösers, wurden sich Vermieter und Mieter darin einig, dass der Schimmel schnell beseitigt und die Kosten hierfür so gering wie möglich gehalten werden sollten.
Während einer bevorstehenden Geschäftsreise von Herrn S. zog die Ehefrau mit den Kindern zu ihren Eltern. Damit verzichtete die Familie darauf, während der notwendigen Arbeiten in ihrer Wohnung in ein Hotel zu ziehen und so die Kosten für den Vermieter in die Höhe zu treiben. Im Gegenzug dazu konnte Familie S. nach nur zwei Wochen in eine von Schimmel befreite Wohnung zurückkehren.

Erfahren Sie mehr über unseren Konfliktschutz